🌸

🌿🐾🍏 🌞  🌐 💻

Der Gesunde 🌿 Faire ☯️ Nachhaltige 🐾 Kreislauf 🌎 Teil 56 🐥 Drachenquelle 🐲 Demokratie 🤝

Ich möchte noch ein großes Dankeschön an die Bewohner von Maria Tann sagen 🙏🏼 In all den Jahren haben sie bei mir nichts geklaut und mir sehr oft geholfen. Ihr Ruf ist nicht gerechtfertigt. Ich hatte deshalb so große Angst 🥺 hier zu leben 😰 wegen dem Ruf 😱 aber wie es sich herausgestellt hat 🤔leben hier sehr harmlose Menschen 🙂 die vielleicht handgreiflich werden können 🤔 dafür aber auch ganz liebevoll sind 🤗 Psychische Gewalt ist übrigens gefährlicher ☣️ genauso wie Hinterhältigkeit…Dann verliert man das Vertrauen…aber hier haben die Leute selbst ihre Sachen im Flur stehen und niemand macht niemanden was. Auch wenn wir uns mal streiten. Wir haben nichts hinterhältiges getan, genauso wie in der Familie. So etwas gibt es in so manchen Länder selten. Deshalb haben die russischsprachige Menschen einen großen Respekt verdient ✊🏼 egal wie sie zu Russland 🇷🇺 oder anderen Länder stehen. Jeder hat Vor- und Nachteile.

Nur leider sind sie sehr eingeschüchtert worden und ich habe sie wenig kennengelernt 😔 Es war ein Stillschweigen bezüglich meiner Pflanzenräumung und deshalb blieb mir nichts anderes übrig 🙁 als diese in Sicherheit zu bringen. Denn alleine habe ich keine Chance gegen so eine Übermacht und die Zerstörung meiner Pflanzen 🪴 will ich nicht riskieren. Ich wollte hier eine Demokratie aufbauen 😥aber ich habe keine Unterstützung bekommen oder wenig und deshalb bin ich gegangen 😔 Ich wünsche ihnen alles Gute 🍀 Aber solange ich hier lebe, auch wenn nur gering, werde ich wenigstens die Gruppe von Maria Tann weiter ausbauen. Vielleicht 🤔 gelingt uns hier tatsächlich die direkte Demokratie 🤝

🇺🇸

I would like to say a big thank you to the residents of Maria Tann 🙏🏼 In all these years they have not stolen anything from me and have helped me very often. The reputation is not justified. That’s why I was so scared 🥺 of living here 😰 because of the reputation 😱 but as it turned out 🤔 very harmless people live here 🙂 who can perhaps become violent 🤔 but are also very loving 🤗 By the way, psychological violence is more dangerous ☣️ just like sneakiness …Then you lose trust…but here the people have their own things in the hallway and nobody does anything to anyone. Even if we argue. We didn’t do anything sneaky, just like in the family. Something like this is rare in some countries. That’s why Russian speakers deserve a lot of respect ✊🏼 no matter how they feel about Russia 🇷🇺 or other countries. Each has advantages and disadvantages.
Unfortunately, they were very intimidated and I didn’t get to know them much 😔 There was silence regarding my plant clearance and therefore I had no choice 🙁 than to bring them to safety. Because alone I have no chance against such superiority and I don’t want to risk the destruction of my plants 🪴. I wanted to build a democracy here 😥 but I didn’t get any support or little and that’s why I left 😔 I wish them all the best 🍀 But as long as I live here, even if only a little, I will at least expand Maria Tann’s group. Maybe 🤔 we will actually succeed in direct democracy here 🤝

🇷🇺

Хочу сказать большое спасибо жителям Марии Танн 🙏🏼 За все эти годы они у меня ничего не украли и очень часто помогали. Репутация не оправдана. Поэтому я так боялась 🥺 здесь жить 😰 из-за репутации 😱 но как оказалось 🤔 здесь живут очень безобидные люди 🙂 которые возможно могут стать жестокими 🤔 но при этом очень любвеобильны 🤗 Кстати психологическое насилие опаснее ☣️ так же как и подлость…Тогда ты теряешь доверие…а тут у людей свои вещи в коридоре и никто никому ничего не делает. Даже если мы будем спорить. Мы не делали ничего подлого, как и в семье. Что-то подобное редко встречается в некоторых странах. Вот почему русскоязычные заслуживают большого уважения ✊🏼 независимо от того, как они относятся к России 🇷🇺 или другим странам. У каждого есть преимущества и недостатки.
К сожалению, они были очень напуганы, и я мало с ними познакомилась 😔 По поводу оформления моего растения было молчание, и поэтому у меня не было выбора 🙁, кроме как доставить их в безопасное место. Потому что в одиночку у меня нет шансов против такого превосходства и я не хочу рисковать гибелью своих растений 🪴. Я хотела построить здесь демократию 😥 но не получила поддержки или мало и поэтому ушла 😔 Желаю им всего наилучшего 🍀 Но пока я живу здесь, пусть даже немного, я по крайней мере буду расширять группу Марии Танн. Может быть 🤔 у нас действительно получится прямая демократия здесь 🤝

Wie ihr sehen konntet wurde meine Quelle wieder geschlossen 🤐 deshalb ging ich zu der Drachenquelle 🐉 was ein gutes Stück zu laufen war 😥 

Ich musste noch Einschreiben holen ✉️ aber es war nichts da 🤔 Es wartet viel Ärger auf mich 😥 Nur weil ich ihre Drohungen veröffentlicht habe ✍🏼 Wie soll man denn sonst gegen solche Machthaber vorgehen? Das ist doch das mindeste was man machen sollte oder darf man sich gar nicht wehren 🤐Naturschutz und Menschlichkeit sollte selbstverständlich sein! Ich habe es noch sehr Rücksichtsvoll oder Schonungsvoll gemacht 😥 ohne ihnen zu sehr zu schaden und sie holen so aus 🤕

🇺🇸

As you could see, my spring was closed again 🤐 so I went to the dragon spring 🐉 which was quite a walk 😥
I still had to get registered mail ✉️ but there was nothing there 🤔 I have a lot of trouble waiting for me 😥 Just because I published their threats ✍🏼 How else are you supposed to take action against such rulers? That’s the least you should do or you’re not allowed to fight back at all 🤐 Nature conservation and humanity should be a matter of course! I still did it very considerately or gently 😥 without harming them too much and they pull out like this 🤕

🇷🇺

Как видите, мой источник снова был закрыт 🤐, поэтому я пошла к источнику дракона 🐉, что было довольно прогулкой 😥
Пришлось еще получать заказную почту ✉️ но там ничего не было 🤔 Меня ждёт много хлопот 😥 Только потому, что я публиковала их угрозы ✍🏼 Как ещё можно принимать меры против таких правителей? Это меньшее, что мы должны сделать, иначе вообще не нельзя сопротивляться 🤐 Охрана природы и гуманность должны быть само собой разумеющимися! Я все же сделала это очень тактично или аккуратно 😥 не сильно их навредив и они вот так вытаскивают 🤕

Hier sind noch die News 📰 

🇺🇸

Here’s the news still 📰

🇷🇺

Вот новости еще 📰

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

16 Kommentare

  1. Mandos Namo August 23, 2022

    Interessant, dass du manche Kommentare nicht zulässt und sie in der „Moderation“ verschwinden.
    Es ist als wolltest du manche Menschen zum schweigen bringen. Ziemlich hinterhältig findest du nicht?
    Speziell nachdem dich das löschen deiner Kommentare auf Instagram so gestört hat. Hast du für deine Seite etwa plötzlich auch Regeln? An die Leute sich halten müssen sonst lässt du die Kommentare nicht mehr zu?
    Ist ja fast wie in MariaTann hier, man muss sich an Regeln halten.
    Wirklich, sehr interessent 😉

    • Julia August 25, 2022 — Autor der Seiten

      Das ist eben dein Glaube und ich brauche nicht deinen Glauben! Weder du noch die Vermieter haben ein Recht auf Immobilien oder sonst was! Diese kranke Regeln müssen beendet werden! Weil jeder ein Anspruch auf eine Wohnung haben sollte! Eure kranke Vorstellungen könnt ihr bei euch zuhause ausleben und nicht auf Kosten anderer Menschen! Die Sklavenzeit ist vorbei!

      • Malte Matthiesen August 26, 2022

        Ach so, Sie möchten zwar das Recht auf Eigentum einer Wohnung haben (natürlich ohne dafür zu arbeiten…), sprechen aber anderen – z. B. Ihrem Vermieter und auch mir – das Recht auf den Besitz von Wohnungen ab. Ist das nicht irgendwie schizophren?
        Ich möchte z. B. gar kein Wohnungseigentum haben und lebe sehr gern zur günstigen Miete.
        Solange Sie Mieterin sind, haben Sie sich an Regeln zu halten. Da gibt es nun einmal kein Vertun.
        Sie können sich gern eine Immobilie (Haus oder Wohnung) kaufen, Angebote gibt es genug. Machen Sie es doch, keiner verbietet es Ihnen oder hält Sie vom Kauf ab.
        .Aber auch dann müssen Sie sich an Regeln und Gesetze halten.
        Das hat – zum 100. Mal – rein gar nichts mit irgendwelchen „Glauben“ zu tun…

        • Julia August 26, 2022 — Autor der Seiten

          Ich weiß nicht an was für krankhafte Wahrnehmung du leidest, aber weniges das sollte man verstehen! Selbstverständlich steht auch dir und dem Vermieter eine Wohnung zu! Aber nicht auf Kosten anderer! Also eine für dich und eine Wohnung für die Vermieter! Das reicht! Eure Gier wird beendet werden! Wer hier also an eine Schizophrenie oder schlimmer leidet ist vollkommen klar! Wir werden nicht für euch arbeiten! Die Sklavenarbeit ist vorbei! Was wir arbeiten reicht vollkommen aus! Für eure Gier muss niemand arbeiten! Du bist nicht mal in der Lage zu verstehen, dass man selbst eine kleine Wohnung sich nicht einfach kaufen kann! Weil von sowas wie dich es wimmelt und das brauchen wir nicht mehr!

          • Mandos Namo August 26, 2022

            Also im Moment arbeitet deine Familie für dich, weil du keinen Job hast.
            Und der Steuerzahler.
            Wer ist eigentlich „Wir“? Pluralis Majestatis?

          • Julia August 26, 2022 — Autor der Seiten

            Also nochmal ganz langsam: das Geld was ich von der Familie genommen habe, habe ich gespendet! Also arbeitet niemand für mich! Ist es wirklich so schwer zu verstehen oder was stimmt bei dir nicht?

          • Mandos Namo August 26, 2022

            Ach gespendet. Alles?
            Auch das was du für dein Auto und anderes genommen hast?

          • Julia August 26, 2022 — Autor der Seiten

            Das Auto 🚘 habe ich von meinem Ersparten Geld gekauft. Falls du das gemietete meinst, dafür habe ich den Mixer verkauft!

          • Mandos Namo August 27, 2022

            An deine Mutter. Die schlecht deutsch spricht. Und dir sowieso schon Geld gibt. Verkauft.

            Abgesehen davon, dass du die Ausgabe damit gerechtfertigt hast, dass du den unbedingt für deinen „Kreislauf“ brauchst.

          • Julia August 27, 2022 — Autor der Seiten

            Ich hab es mit nichts rechtfertigt und meine Mutter gibt Geld wem sie will! Das muss sie dir nicht rechtfertigen!

          • Malte Matthiesen August 27, 2022

            Sie schrieben (Zitat):
            „Weder du noch die Vermieter haben ein Recht auf Immobilien oder sonst was!“

            Somit sprechen Sie mir und dem Vermieter das Recht auf Wohneigentum ab. Da gibt es auch nichts zu deuten…

            Soviel zu Ihrem – einmal mehr beleidigendem – Vorwurf (Zitat) :
            „Ich weiß nicht an was für krankhafte Wahrnehmung du leidest, …“ (die Fehler stammen aus dem Originaltext).

          • Julia August 27, 2022 — Autor der Seiten

            Damit meinte ich selbstverständlich die mehreren Immobilien. Darum die Vielzahl.

    • Julia August 25, 2022 — Autor der Seiten

      Glaubst du ernsthaft, dass ich mich noch mit dir beschäftigen soll bei dem Zeitmangel? Das hättest du dir vorher überlegen sollen! Bevor du wie eine Kakerlake 🪳 in Instagram gerannt bist und provoziert hast, um zum schweigen zu bringen! Jetzt ist es vorbei! Meine Zeit ist gering und die werde ich nur sinnvoll nutzen, bzw. Menschen geben, die es verdient haben.

  2. Malte Matthiesen August 23, 2022

    Also wer – wie Sie oben – von den Wohnungsverwaltern als „Übermacht“ und „Machthabern“ schreibt, die Demokratie in Frage stellt und in meinen Kommentar irgendwelche „Lehren von und zu Impfungen“ hineininterpretiert, steckt schon sehr tief in der Verschwörungstheorie.
    Und wenn Sie die Regeln des Vermieters als „krank“ ansehen, hätten Sie den Mietvertrag eben nicht unterschreiben dürfen.
    Meine Sicht der Dinge hat – wie schon oft erwähnt – nichts mit irgendwelchen „Glauben“ zu tun (ich gehöre keiner Religion an…), das sind Tatsachen. Sie haben Ihrem Vermieter gegenüber beleidigt, gedroht und waren frech und unverschämt. Das ist ein Fakt – und keine Wahrnehmungsstörung.
    Ihre Mails an den Vermieter allerdings allen Ernstes als „rücksichtsvoll“ und „schonungsvoll“ zu bezeichnen, könnte man schon als wahrnehmungsgestört bezeichnen…

  3. Malte Matthiesen August 23, 2022

    Wenn man sich an die abgesprochenen (und vertraglich festgelegten) Regeln hält, die MitarbeiterInnen des Vermieters bzw. Verwalters nicht beschimpft, beleidigt und bedroht, sich also einfach „normal“ benimmt und nicht hinter jedem Hinweis, Rat oder jeder Kritik gleich eine Verschwörung wittert, dann hat man Ihre Probleme erst gar nicht…

    Und dann lesen Sie bitte mal diesen Artikel zum Thema „MAC-Adressen durch Impfung“ – dass das grober Unfug ist, sollten auch Sie verstehen können… 🤦‍♂️

    • Julia August 23, 2022 — Autor der Seiten

      Oje 🤦🏼‍♀️ von Verschwörung hat niemand geredet und was für ein Unfug im Mittelalter getrieben wurde wissen wir heute! Genauso wie die zukünftigen Menschen wissen werden was für Blödsinn dieser Glaube war und vor allem gefährlich ☣️ also behaltet doch bitte eure Lehre 💉 niemand unterstellt euch was 🙄 sondern möchte lediglich nicht diese kranken Regeln leben! Das ist alles! Wenn im Mittelalter manche diesen Regeln oder Gesetze nicht widersprechen würden, dann müssten wir noch heute so manche kranke Regeln ausleben 😷 Daraus folgt auch eure Wahrnehmungsstörung! Was übrigens Gläubige sehr oft haben! Ich beobachte das oft in der Familie und viele von ihnen vertreten auch deinen Glauben 😇 der ja auch von diesen christlichen Glauben stammt! Das ist der wahre Virus 🦠 vor dem wir Angst 🥺 haben sollten ⛔️ Weil die menschliche Vielfalt dadurch gefährdet ist ⚠️

Antworten

© 2022 🌸

Thema von Anders Norén

Translate »